Aktuelle Projekte

Aktuelle Projekte der Swiss Trauma Foundation

Die Swiss Trauma Foundation fördert zahlreiche Forschungsprojekte, die zugunsten der Unfallopfer Verbesserungen in der Unfallchirurgie anstreben.

Verschiedene spezialisierte Arbeitsgruppen der Klinik für Unfallchirurgie arbeiten mit anderen Fachabteilungen zusammen. Sie forschen permanent an über 60 wissenschaftlichen Projekten und schaffen so die Verbindung der Forschungsergebnisse zum klinischen Alltag.

Die Forschungsprojekte der Swiss Trauma Foundation bewegen sich in den folgenden Fachgebieten:

  • Osteologie
  • Stammzellenforschung
  • Biomechanik
  • Translationale Forschung
  • Pathophysiologie des Schwerverletzten

Helfen auch Sie mit: Dank Ihrer Spende können die Arbeitsgruppen der Unfallchirurgie auch in Zukunft für das Wohl der Patientinnen und Patienten forschen.

Forschungsprojekte auf einen Blick
Die Swiss Trauma Foundation forscht an wissenschaftlichen Projekten zu Themen wie Frakturen, Knochenbildung sowie Behandlung von Schwerverletzten. Sämtliche wissenschaftliche Publikationen der Swiss Trauma Foundation können Sie via Zora, der Datenbank der Universität Zürich, herunterladen.

Lesen Sie unsere Fallbeispiele